Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sachsen – Freizeitmöglichkeiten für Ihren Urlaub

Das Grenzland Sachsen liegt im Osten von Deutschland. Grenzländer sind Tschechien und Polen. Archäologische Funde gehen zurück bis 5500 vor Chr. Hier finden sie also viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten aus der bewegenden Geschichte des Landes. Das Zittauer Gebirge, die Ferienstraße, 140 Kilometer lange, auch Silberstraße genannt, ist die längste ihrer Art in Sachsen. Viele Sehenswürdigkeiten erzählen die Geschichte des Bergbaues, der für Sachsen eine große Bedeutung hat. Touristische Angebote im Erzgebirge und dessen Vorland, zeigen die Tradition der jahrhundertealten Bergbau- und Hüttenwesen. In der „Sächsische Schweiz“ finden sie Burganlagen wie die Festung Königstein, Nationalparks und vieles mehr.

ANZEIGE

Bekannte Urlaubsziele in Sachsen – beliebte Städte, Orte und Ferienregionen

Ausflugsziele in Sachsen SchiffsreisenRegierungsbezirke Dresden, Leipzig, Chemnitz

beliebte Städte Chemnitz, Dresden, Leipzig, Bautzen auch bekannt durch seine Senfproduktion, Bischofswerda, Crimmitschau, Delitzsch, Dippoldiswalde mit dem Renaissance-Rathaus, Döbeln, Klein Welka, Eilenburg, Freiberg, Görlitz, Grimma, Hoyerswerda, Limbach-Oberfrohna, Marienberg, Markklee berg, Meißen – der Stammsitz des Meissener Porzellan, Mittweida, Oelsnitz, Pirna, Plauen, Radeberg, Reichenbach, Stollberg, Torgau, Werdau, Zittau, Zschopau, Zwickau

Urlaubsregionen Das Erzgebierge, die Sächsische Schweiz, das Vogtland,

Ausflugstipps in Sachsen – Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote

Sehenswürdigkeiten Elbsandsteingebirge Sächische Schweiz

Elbsandstein Gebirge Sächsische Schweiz – Felsformation Gansfelsen, Basteifelsen

Ausflugstipps Das Zittauer Gebirge mit den Nonnenfelsen in Jonsdorf, die Naturschutzgebiete im Erzgebirge, der Stausee nahe bei Försterhauser, der Sphinx mit einem Steilabbruch im Erzgebirge, ein besonderes Erlebnis – die Weihnachtsmärkte und die Bergparaden im Erzgebirge in der Adventszeit, das Stadtmuseum Bautzen, der Tierpark Bsichofswerda, der Saurierpark in Kleinwelka
Sehenswürdigkeiten die Zittauer Schmalspurbahn, die als große Attraktion die Urlaubsgäste von Zittau nach Oybin und Jonsdorf bringt, die Mühlensteinbrüche in Jonsdorf, die Burg- und Klosterruine am Berg Oybin, Der Kelchstein, ein Pilzfelsen bei Oybin, Burg und Schloss Stein in der Zwickauer Mulde, die alten Bergstädte mit ihren Mittelalterlichen und Sehenswerten Stadtkernen, der Freiberger Dom, das Jagdschloss Augustusberg, In Johanngeorgenstadt wurde ein Pferdegöpels nach gebaut, das technische Museum in Frohnau mit der Schmiede, das Herrenhaus in Frohnau mit einer Klöppelstube, die Ortenburg mit dem Burgwasserturm, der Planetenwanderweg als verkleinertes Modell des Sonnensystems in Eilenburg, die Bergkirche St. Marien die Stätte Luthers, der Wasserturm in Eilenburg-Ost, Die Albrechtsburg in Meißen
Freizeitangebote Mountainbiken, Wandern, Klettern, Wintersport, Erlebnistourismus in Markkleeberg – mit dem Wildpark Leipzig-Connewitz mit vielen wilden Tierarten wie Fischotter, Luchs, Wildkatzen, Waschbären…, die Wildwasseranlage im Markkleeberger See und der Kanupark

ANZEIGE

Bookmark the permalink.

Comments are closed.