Ferien in Bulgarien – Kultur und Badeurlaub, Entspannung und Attraktionen

Bulgarien finden sie in Osteuropa. Das Land umfasst 110.994 km². Die Hauptstadt Sofia liegt auf einer Hochebene in der sogenannten „Sofiaebene“. Sie ist eine der ältesten Städte Europas. Denn die Stadtgründung geht bis zu 5000 Jahre zurück und auch Relikte aus der Steinzeit deuten darauf hin, dass es dort schon vor 8000 Jahren eine Steinzeit Siedlung gab. Wanderer und Naturliebhaber finden hier die Ruhe und Weite der Landschaft, in der man Entspannung und Erholung findet und neue Energie tanken kann. Zudem laden ca. 354 Kilometer Sandstrand an der Küste des schwarzen Meeres dazu ein, Meer, Sonne, Strand und Urlaub zu genießen. Hier wechseln sich breite Sandstrände mit romantischen, versteckten und verträumten Sandbuchten ab.

ANZEIGE

Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten in Bulgarien – Ausflugsziele und Attraktionen

Sehenswürdigkeiten: der beeindruckende Bau der Alexander Newski Kathedrale in Sofia, die Stadt Nessebar mit über 9000 jähriger Geschichte und einer der besterhaltenen Kirche Sveti Ioan Krastitel aus dem 10.-11. Jahrhundert, die Shipka – Denkmal des Widerstandes gegen das Osmanische Reich, das sehenswerte Rila – Kloster, die Pantokrator Kirche in Alt Nessebar, Das Grabmal von Kazanlyk mit Wandmalereien in der Grabkammer
Ausflugsziele: der „Goldstrand“ am Schwarzen Meer, Velingrad – eine Stadt im Rodhopi Gebirge mit über 70 Quellen mit Mineralwasser denen zum Teil heilende Eigenschaften zugesprochen werden, der Reiter von Madara – ein Felsenrelief
Attraktionen und Freizeitangebote: Fallschirmspringen, Wasserski fahren und Windsurfen, der Nationalpark Pirin, Segeln, Reiten unzählige Rad- und Wanderwege, Tennisplätze, das Biosphärenreservat Srebarna und sehenswerte Naturschutz Parks wie den Schumen-Plateau oder den Persina

Bekannte Städte, Flüsse und Berge in Bulgarien – beliebte Ferienregionen und Orte

Städte und Orte: Sofia – die älteste Stadt und Hauptstadt des Landes mit sehenswertem Stadtkern, Varna, Ahtopol, Bansko – mit gemütlicher und sehenswerter Altstadt, Borovec, chepwlare, Devin, Elena, Gabrovo, Goldstrand mit dem 100 m. breiten, feinen Sandstrand, Lovech, Schiroka Laka, Trojan – hier finden sie einen Teil des Balkan Nationalpark, Varna
Flüsse: die Donau mit Ihren vielen Nebenflüssen Jantra, Marica, Iskâr, Kamcija, Tundza, Struma
Das Balkangebirge und die Wanderwege: die Ardennen, das Erzgebirge, die Karpaten, eine Kammwanderung auf der Stara Planina
Beliebte Ferienregionen: der Goldstrand, Burgas, Varna / Russe, Lovetsch, die Hauptstadt Sofia, Bansko und Panporovo – die als Höhenkurorte bekannt sind, für den Wintersport sind in Aleko – Witoscha, Bansko, Borowez, Pamporovo und Tschelpelare hervorragende Bedingungen zu finden.

ANZEIGE

Bookmark the permalink.

Comments are closed.